Samstag, 16. Juni 2018

Kreismeisterschaften 1. Tag

Am ersten Tag der Kreismeisterschaften starteten die "offenen" Klassen.

Sonntag, 3. Juni 2018

Sportschützen laden am 24.06.2018 zum Schützenfest

Am Sonntag, den 24.06.2018 laden die Oberacherner Sportschützen zum Schützenfest in und um das Schützenhaus in Oberachern. Das Fest wird um 11:00 Uhr von den Salutschützen eröffnet. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Traditionell werden Spanferkel und andere Leckereien vom Grill, Flammkuchen, Salate, Kaffee und Kuchen serviert. Premiere hat das ungarische Gulasch aus dem Feuertopf. Wer möchte, kann sich im Bogenschießen, im Luftgewehrschießen oder im Kleinkaliber-Gewehrschießen versuchen. Den Jedermanns-Wettbewerb mit dem Luftgewehr um den „Stadtkönig“ wird – sofern das Wetter mitspielt – auf der elektronischen Anlage austragen.
Bereits ab 09:30 findet ein Rundenwettkampf mit Vorderlader- und Westernwaffen statt, den interessierte Zuschauer live verfolgen können.


Dienstag, 22. Mai 2018

Vereinsmeisterschaften Bogen WA im Freien

Vereinsmeister wurden Ricardo Rog (Herren Recurve), Marcel Brommer (Schülerklasse A Recurve), Yannick Reich (Schülerklasse A Compound), Moritz Müller (Herrenklasse Compound).
Neben den offiziellen Wettkampfklassen, über die sich die Sportler zur Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaft qualifizieren können, wurden dieses Jahr auch wieder Wettkämpfe außer Konkurrenz geschossen. Diese bieten sich für Einsteiger und Breitensportler an und werden auf kürzere Distanzen geschossen, so dass Bögen mit weniger Zuggewicht verwendet werden können. Diese Wettkämpfe erfreuen sich großer Beliebtheit, so dass diese im Schützenkreis Mittelbaden auch auf Kreisebene durchgeführt werden.
Vereinsmeister in den AK-Klassen wurden: Stephan Pauli, Kevin Donner, Julia Hund, Victoria Merz, Oliver Domogalla und Diana Fischer.

Samstag, 5. Mai 2018

Vereine- und Firmenschießen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Sportschützenverein Oberachern in der Zeit vom 03.06.2018 bis 17.06.2018 wieder das beliebte Vereinsturnier der nicht sportschießenden Vereine, Gruppen und Firmen aus Achern und Umgebung.
Alle Vereine, Firmen und Gruppen laden wir hiermit zur Teilnahme ein. Der Wettbewerb wird mit dem Kleinkalibergewehr liegend aufgelegt an folgenden Tagen durchgeführt:

montags bis freitags 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
samstags und sonntags 09:30 Uhr – 12:00 Uhr ggf. auch länger
und nach Vereinbarung

Die Siegerehrung und Preisverleihung findet am Sonntag, den 24.06.2018 um 18:00 Uhr im Rahmen unseres jährlichen Schützenfestes im / beim Schützenhaus statt.
Weitere Informationen finden sich auf unserer Internetseite unter der Rubrik Vereins- und Firmenschießen 2018.

Montag, 30. April 2018

9. ALT-OBERACHERNer Heimatfest

Samstag, 21. April 2018

Vereinsmeisterschaften Bogen im Freien

Die Vereinsmeisterschaften der Bogenschützen finden am Samstag, den 12.05.2018 am Bogenplatz hinter dem Gymnasium Achern statt. Die Schüler- und Jugendklassen starten ab 10:00 Uhr. Die Klassen ab Junioren starten ab 13:00 Uhr. Neben den offiziellen Klassen des DSB, werden auch dieses Jahr wieder Wettbewerbe in Sonderklassen ausgetragen. Dabei wird z.B. auf kürzere Distanzen geschossen, so dass auch Anfänger und Breitensportler mit schwächeren Bögen daran teilnehmen können. Diese Sonderklassen erfreuen sich großer Beliebtheit und werden daher auch bei den Kreismeisterschaften, die der Sportschützenverein Oberachern am 16.06.2018 und 17.06.2018 ausrichtet, ausgetragen. Link zur Ausschreibung.

Freitag, 6. April 2018

Kreismeisterschaft Bogen WA im Freien

Am Samstag, 16.06.2018 und Sonntag, 17.06.2018 finden die Kreismeisterschaften Bogen WA im Freien auf dem Bogenplatz des SSV Oberachern statt. Am Samstag starten die "offenen" Klassen - alle, die beim SBSV gemeldet sind, aber nicht in den Standardklassen mitmachen möchten, können z.B. auf verkürzte Distanzen oder größere Spiegel schießen. Die Ausschreibung ist auf der Webiste des Schützenkreis MIttelbaden verlinkt.

Samstag, 24. März 2018

Ostereierschießen in Lauf

Jedes Jahr um die Osterzeit sind die Oberacherner Sportschützen bei der Schützengilde Lauf zu Gast, um mit Luftgewehr oder Luftpistole auf „Ostereierjagd“ zu gehen: Jeder kauft eine beliebige Anzahl an Schüssen und erhält für einen Schuss ins Schwarze (6er bis 9er) ein buntes Osterei, für einen 10er zwei Ostereier. Die Oberacherner Schützen erwiesen sich als treffsicher und liegen mit 543 "geschossenen" Eier im Ranking sämtlicher teilnehmenden Mannschaften im vorderen Drittel. Vielen Dank an die Laufer Schützen für die hervorragende Betreuung und Bewirtung.

Samstag, 10. März 2018

Jahreshauptversammlung der Oberacherner Sportschützen

Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Oberacherner Sportschützen. Sportwartin Annette Tschan ehrte die Vereinsmeister in den Gewehr-, Pistolen- und Vorderlader-Disziplinen, Bogenreferent Gerhard Münch die Vereinsmeister der Bogenabteilung und Jugendleiter Oliver Kölsch ehrte die trainingsfleißigsten jugendlichen Bogenschützen.
Oberschützenmeister Albert Eisele ehrte für 40jährige Vereinsmitgliedschaft Martin Huber, Manfred Bieler, Walter Braun, Jürgen Rest, Herbert Schweizer, Imelda Schnurr, Werner Burkhard, Wolfgang Schlemmer, Hubert Schnurr, Josef Müller, Konrad Neunzig.
Für 50jährige Vereinsmitgliedschaft: Florent Dewaguet, Heinz Huber, Alfons Müller, Reiner Schmidt, Marliese Wachter, Roswitha Winter, Christel Jägel, Wolfgang Fallert, Markus Ross, Franz Dieterle, Rolf Jägel, Otmar Vogt, Alois Panter, Peter Ehinger und Oskar Graf.
Für 60jährige Vereinsmitgliedschaft: Manfred Schmidt, August Schnurr, Oswald Maier, Lothar Back, Robert Betsch und Werner Meier.
Geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft im Südbadischen Sportschützenverband wurden Klaus Brzezinski, Björn Messmer und Mathias Neurohr. Für 40 Jahre: Manfred Volz. Für 50 Jahre: Reiner Schmidt und Marliese Wachter. Für 60 Jahre: Rolf Jägel.
Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Oswald Lott und Werner Maier.

Neben den Ehrungen standen Wahlen auf der Tagesordnung. Jeweils einstimmig gewählt wurden Albert Eisele (Oberschützenmeister), Hans-Peter Tschan (Schriftführer), Annette Tschan (Sportwartin), Frank Hüttner (Referent Gewehr, 2. Jugendleiter), Manfred Brunner (Referent Pistole), Gerhard Münch (Referent Bogen), Marliese Wachter (Damenreferentin), Peter Ehinger (Altersreferent), Oliver Kölsch (1. Jugendleiter), Hans Kuhn (Waffenwart), August Schnurr (Hauswart), Stefanie Bühler und Klaus Dinger (Gerätewart Bogen), Georg Baumann (1. Kassenprüfer) und Imelda Stubanus (2. Kassenprüfer).
In Abwesenheit gewählt wurden Rudolf Benz (Referent Vorderlader) und Andreas Ratey (Gerätewart).

Montag, 5. März 2018

Silber für Oberacherner Bogenschützen bei Gesichter des Sports

Dreimal Silber gab es für die Oberacherner Sportschützen bei der Sportlerehrung der Stadt Achern. Yannick Reich für seinen Landesmeistertitel mit dem Compoundbogen in der Schülerklasse, Andreas Reuschel für seinen Landesmeistertitel mit dem Jagdbogen in der Herrenklasse. Auch ein Kugelschütze wurde geehrt: Klaus Bäuerle erhielt für seinen Landesmeistertitel mit dem Steinschlossgewehr 100 m in der Schützenkasse ebenfalls Silber.