Donnerstag, 23. April 2015

Instandsetzungsarbeiten an der Tribühne in der Hornisgrindehalle

In der 22. Kalenderwoche (26. bis 29. Mai 2015/Pfingstferien) werden an der Tribühne in der Hornisgrindehalle Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund muss die Tribühne im o.g. Zeitraum ausgezogen stehen bleiben. Trainingsbetrieb ist grundsätzlich möglich, aber natürlich mit Einschränkungen. Die Trennvorhänge lassen sich - wie gewohnt - herunterfahren.